Nicht ersetzbar: NE-Metalle

Nicht-Eisen-Metalle wie Aluminium, Kupfer, Messing vervollständigen selbstverständlich das Werkstoffportfolio von DRECKSHAGE.

Insbesondere Aluminumwerkstoffe sind aufgrund ihres ausgezeichneten Verhältnisses von Festigkeit zu Gewicht aus vielen modernen Produkten nicht mehr wegzudenken. Die gute Zerspanbarkeit und Korrosionsbeständigkeit in Verbindung mit vielfältigen Oberflächenbehandlungen eröffnen zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten für Aluminium.