Werkstoffe Aktuell

29.9.2017

Kunststoffe für den Kontakt mit Lebensmitteln

Zur Umsetzung der EU Verordnung 10/2011/EU..
weiter

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Dialog

Andrew Koch
Telefon: 0521-9259-151
Telefax: 0521-9259-20151
a.koch@dreckshage.de
Ihr Weg zu DRECKSHAGE

Kataloge+Daten

Blankstahl

Die blanke Qualität: Blankstahl in Höchstform

Charakteristisch für kaltgeformten Blankstahl ist eine blanke, glatte Oberfläche sowie eine höhere Maßgenauigkeit als bei warmgeformten Stahlprodukten. Folgende Typen des Blankstahls werden unterschieden:

Gezogener Blankstahl

Dieser in verschiedenen Querschnittsformen auf Ziehbänken spanlos hergestellte Blankstahl wird vor dem Ziehen entzundert und nach dem Ziehvorgang gerichtet. Das Ziehen bewirkt eine je nach Dicke mehr oder weniger tiefgreifende Kaltverfestigung.

Geschälter Blankstahl

Die ausschließlich runden Querschnitte werden aus gewalztem oder geschmiedetem Stabstahl nach dem Richten durch Schälen spanend hergestellt und im Anschluss zum Teil druckpoliert. Dabei werden die Schälriefen weitestgehend geglättet und die Randschicht geringfügig verfestigt.

Geschliffener Blankstahl

Durch Schleifen erhält der gezogene oder geschälte Blankstahl eine noch exzellentere Oberflächenbeschaffenheit und höhere Maßgenauigkeit.

scrollen
drucken