Lineartechnik Aktuell

9.11.2017

Leise, vielseitig, kompakt: Linearaktuator WhisperTrak™

Die WhisperTrak™ Linearaktuatoren sind die besonders geräuscharmen...
weiter

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Dialog

Carsten Schneider
Telefon: 0521-9259-261
Telefax: 0521-9259-20261
c.schneider@dreckshage.de
Ihr Weg zu DRECKSHAGE

Kataloge+Daten

Rundführungen

Rundum ein Klassiker: Rundführungen

Die induktiv gehärtete Rundführung ist das klassische Führungselement, das seit vielen Jahren in allen Branchen des Maschinen- und Anlagenbaus erfolgreich eingesetzt wird.

Die Rundführung ist eine leistungsstarke und bewährt wirtschaftliche Linearführung. Insbesondere die Kombination der induktiv gehärteten Rundführung mit verschiedenen Führungselementen wie Linearkugellager, Kunststoff- oder Keramikgleitlager, Lineargehäuse-Einheiten und Laufrollen macht die Rundführung nach wie vor zu einem interessanten Konstruktionselement.

Immer eine runde Sache – Führungswellen von DRECKSHAGE

Individuell: Wir bieten Ihnen maßgefertigte induktive Rundführungen nach Zeichnung – und das innerhalb kürzester Zeit.

Vielseitig: DRECKSHAGE bietet für jede Anforderung die geeignete Wellenführung und verfügt über ein breites Angebot an Führungswellen-Zubehör.

Wirtschaftlich: Präzisionsführungswellen in verschiedenen Werkstoffen und Ausführungen ergeben zusammen mit Linearkugellagern, Wellenböcken, Wellenunterstützung und Lineargehäuse-Einheiten eine bewährte und wirtschaftliche Linearführung.

Präzise: Präzisionsführungswellen werden spitzenlos geschliffen und unterliegen strengster Prüfung von Rundheit, Zylinderform, Geradheit und Rauheit der Oberfläche.

Stark: Führungswellen sind induktiv gehärtet. Diese Behandlung sichert an der Oberfläche / Lauffläche eine gleichmäßige Härte in radialer und axialer Richtung. Durch dieses Härteverfahren wird ein effektiver Härtebereich des Außenmantels erzielt und ermöglicht die problemlose Bearbeitung im weichen Kern der Welle.

Unsere Rundführungen finden Verwendung im

  • Maschinen- und Anlagenbau: Die induktiv gehärteten und geschliffenen Präzisionsführungswellen werden als Maschinenbauelement zur linearen Führung in Maschinen und Anlagen eingesetzt.
  • Werkstoffhandling
  • Medizintechnik: rostbeständiger Edelstahl
  • Nahrungsmittelindustrie: rostbeständiger Edelstahl

Die Werkstoffe unserer Rundführungen:

  • Präzisions-Führungswellen: Cf53 (1.1213), Cf53 Cr (1.1213), X46Cr13 (1.4034), X90CrMoV18 (1.4112)
  • Präzisions-Hohlwellen: 100Cr6, C60 (1.3505 / 1.9601)

Die Oberflächenstruktur unserer Rundführungen:

  • Induktiv gehärtet: sichert an der Oberfläche / Lauffläche eine gleichmäßige Härte in radialer und axialer Richtung
  • Rundheit: ½ Durchmessertoleranz
  • Geradheit: 0,1/1000 mm
  • Oberfläche: Ra ≤ 0,3 µm

Die Vorteile unserer Rundführungen auf einen Blick:

  • Induktiv gehärtet und spitzenlos geschliffen
  • Wir bearbeiten nach Ihrer Konstruktionszeichnung auf modernen CNC-Maschinen, z. B. Zapfen und Fasen, mit Radial- oder Axialgewindebohrungen. Wir bieten Ihnen zudem fertig montierte Einheiten mit Wellenunterstützung oder Wellenböcken.
  • Im Halbzeuglager bevorraten wir induktiv gehärtete Führungswellen aus unterschiedlichen Werkstoffen und in allen gängigen Abmessungen: Nach dem Zuschnitt drehen, bohren und fräsen wir genau die Führungswelle, die unser Kunde benötigt. – Das bereits ab Stückzahl 1.
  • Unsere technische Ausstattung und Abläufe sind perfekt auf diese Anforderungen abgestimmt.
  • Kurze Lieferzeiten!
  • Sonderdurchmesser, Sondertoleranzen sowie andere Materialien auf Anfrage.

Die Produktübersicht unserer Rundführungen:

Produktübersicht als PDF im neuen Fenster öffnen

scrollen
drucken