Dreckshage Aktuell

13.4.2018

SAFE - Modulare Sicherheitstüren und Schutzeinhausungen

SAFE ist eine modular aufgebaute Systemlösung für Sicherheitstüren und Schutzeinhausungen.
weiter

Geschäftsfelder

1 Partner–4 Geschäftsfelder

Mit vier Geschäftsfeldern, 20 Produktlinien, kompetenter Beratung und umfassendem Service bieten wir Ihnen volle Unterstützung und eine echte Partnerschaft.

Werkstoffe

Lineartechnik

Profile+Systeme

Walzen

Weitere Informationen

 

Leichtlaufwalzen von DRECKSHAGE

  • Hallo

Mit unserem Produkt EconomicRoll® beliefern wir täglich unsere Kunden mit präzisen Leichtlaufwalzen. Aufgrund der Konstruktionsweise und Geometrie erreichen wir mit dem EconomicRoll® hervorragende Anlaufmomente. Außerdem ergeben sich gegenüber Walzenrohren bessere sowie kleinere Massenträgheitsmomente. Grund hierfür ist die intelligente Gewichtsverteilung der Masse von außen nach innen, welche bei normalen Aluminiumwalzen durch ihr Gewicht im Außendurchmesser nicht gegeben ist. Durch diese Gewichtsverteilung realisieren wir zudem bessere Abbremsmomente. Bei einer beispielsweise 50 kg schweren Umlenkwalze aus unserem EconomicRoll® muss effektiv weniger Masse abgebremst werden als bei einer Umlenkwalze aus einem Aluminiumrohr, welche die kompletten 50 kg im Außendurchmesser aufweist.

Für den Fall, dass der Leichtlauf in einer Anwendung noch präziser sein bzw. definiert werden muss, bietet DRECKSHAGE erprobte Sonderlösungen.

Durch den Einsatz einer speziellen Lagerung, einer Leichtlaufschmierung und dem Feinstwuchten des Walzenkörpers können wir Leichtlaufwalzen mit einem definierten Anlaufgewicht herstellen. Da man bei diesen Anforderungen Lager ohne Dichtungen verwenden muss, haben wir eine beidseitige Spaltdichtung konstruiert, welche einen kontaktlosen Schutz zwischen Innen- und Außenring des Lagers bietet. Durch die Verwendung des Käfigs sichern wir den Verbleib unseres speziellen Leichtlauffettes und verhindern das Eindringen von Schmutz in das Kugellager.

Ein Beispiel aus der Praxis:
In einer Prägemaschine wird eine Dekorfolie mit wenigen μm Schichtstärke in aufeinanderfolgenden Schritten geprägt und beschichtet. Anschließend läuft die Bahnware durch einen Trockner und wird dann gewickelt.

Durch viele Arbeitsschritte, Umlenkungen, unterschiedliche Geschwindigkeiten und Bahnzüge besteht große Gefahr, dass beim Einsatz von „trägen“ Walzen sehr dünne Medien reißen oder gestreckt werden. Abhilfe liefern hier definierte Leichtlaufwalzen von DRECKSHAGE. Durch ihr sehr geringes Anlaufgewicht von beispielsweise nur 15 g sowie dem geringen Massenträgheitsmoment können die verbauten Walzen schnell auf jegliche Beanspruchungen reagieren und garantieren eine reibungslose Produktion.

Eine Druckversion erhalten Sie hier als PDF-Datei.

scrollen
drucken